Mädchengruppe raubt Handtasche - Zeugenaufruf

Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Dienstagabend (02.08., 22.45 Uhr) wurde eine 28-jährige Gütersloherin bei einem Spaziergang an der Moltkestraße in Höhe der Vennstraße von einer ca. 10 - 15 Personen großen Mädchengruppe angesprochen. Die Jugendlichen wirkten alkoholisiert und versuchten die 28-Jährige und ihre Begleiterin in ein Gespräch zu verwickeln. Plötzlich zog eine Jugendliche an den Haaren der Gütersloherin. Eine andere nutze den Moment und entriss ihr die Handtasche. Es entwickelte sich ein Gerangel, welches sich Zeugenangaben nach erst nach mehreren Minuten auflöste, als ein weiterer Zeuge die Frauen unterstütze. Dem 30-jährigen Helfer wurde dabei sein T-Shirt zerissen. Der Ort der Auseinandersetzung hatte sich zwischenzeitlich auf den Schulhof des Städtischen Gymnasiums verlagert. Anschließend rannten die ca. 16- bis 17-jährigen jugendlichen Mädchen mit der Handtasche als Beute davon. Die Handtasche soll von einer dunkelhaarigen Jugendlichen mit halblangen Haaren genommen worden sein. Zum Tatzeitpunkt trug sie ein weißes Oberteil und eine schwarze Hose. Sie soll sehr schmale, aufgezeichnete Augenbrauen gehabt haben. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Gruppe machen? Wer hat rund um die Moltkestraße/ Vennstraße und dem dortigen Schulzentrum Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/ Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal